FACHPSYCHIATRISCHE KRANKENPFLEGE (SGB V)

Die fachpsychiatrische Krankenpflege stellt eine besondere Leistung der Häuslichen Krankenpflege dar. Die Leistung wird ausschließlich von psychiatrisch ausgebildeten und erfahrenen Fachkrankenpflegern erbracht. Im Mittelpunkt stehen Gespräche mit dem Ziel der Entlastung, Hilfen in Krisen und Hilfe beim Umgang mit der Erkrankung. Ein Ziel ist häufig die Wiederherstellung des Realitätsbezuges des Patienten. Voraussetzungen für den Erhalt fachpsychiatrischer Krankenpflege sind eine Verordnung und ein Behandlungsplan eines Psychiaters oder Neurologen.